Praktikum - Betriebssysteme - Linux und C (IN0012, IN2106, IN4156)

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Nummer0000001490
ArtPraktikum
Umfang6 SWS
SemesterSommersemester 2014
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline
TermineSiehe TUMonline

Termine

Teilnahmekriterien & Anmeldung

Siehe TUMonlineBitte über TUM online in die folgende Warteliste "BS-Praktikum - Linux, C" eintragen: https://campus.tum.de/tumonline/sa.gruppen_einteilung?corg=24633&clvnr=950113153

Lernziele

- Tieferes Verstaendnis des Zusammenspiels von den einzelnen Komponenten in einem Betriebssystem - Besseres Verstaendnis von "gutem" C - Teamarbeit und eigenverantwortliche Projekte

Beschreibung

Verstaendnis des Zusammenspiels der einzelnen Komponenten des Linux-Kernels. Erlernung von Kenntnissen in der Programmiersprache C. Ziel ist die Vermittlung von Fertigkeiten zur Modifikation eines Linux-Kernels durch eigenen Code.

Inhaltliche Voraussetzungen

IN0009 oder IN0034

Studien-, Prüfungsleistung

2 Testate und eine Abschlusspräsentation

Empfohlene Literatur

- D. Bovet, M. Cesati: Understanding the Linux kernel 3rd Edition, O'Reilly 2006 - J. Corbert, A. Rubini, G Kroah-Hartman: Linux Device Drivers 3rd Edition, O'Reilly 2009

Links


Das Praktikum wird in deutscher Sprache gehalten.

Achtung! Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, dann melden Sie sich bitte vor der Vorbesprechung unter diesem Link an. Tragen Sie sich dort bitte in die Warteliste unter BS-Praktikum - Linux, C ein.

Die Vorbesprechung findet am 28. Januar 2014 um 10:00 Uhr im Raum 3.1.08 (Hochbrück-Seminarraum 1) im Parkring 37 in Garching-Hochbrück statt.

Es gibt ausschließlich eine Warteliste, keine Teilnehmerliste. Die Entscheidung, welche Studierenden zum Praktikum zugelassen werden, erfolgt im Anschluss an die Vorbesprechung.