anticache

Neue Projekt- und Abschlussarbeiten mit Mikrokernen

21.08.2018


Für die Zukunft der Betriebssysteme spielen Mikrokerne wichtige Rollen, aber auch andere Architekturkonzepte. Für jetzt startende Projektarbeiten suchen wir kompetente und interessierte Studierende als Hilfskräfte, bevorzugt schon mit Bachelor-Abschluss. Die Mitarbeit kann, je nach Wunsch, zwischen 6 und 20 Stunden pro Woche liegen.

Aufgabe: Untersuchung und Einsatz aktueller Mikrokern-Betriebssysteme, wie zum Beispiel Zircon für Fuchsia oder L4-Varianten, sowie Experimentieren mit alternativen Ansätzen.

Interessierte wenden sich bitte an Uwe Baumgarten, Sebastian Eckl oder Susanne Guggenmos. Wir freuen uns auf Ihre Meldung.